kürbissuppe - Moments with Rosy

Go to content

Main menu:


KÜRBISSUPPE
17 September 2017



 

Heute habe ich ein köstliches Rezept für euch. Es schmeckt nicht nur köstlich, ist auch sehr reich an Vitaminen. Es gibt für den Körper nichts Besseres als eine reichhaltige warme Kürbissuppe. Abgesehen davon, dass es sehr lecker schmeckt, bringt es viele Vorteile für den Körper, es ist kalorienarm, entgiftend, perfekt wenn wir Magenbeschwerden haben und man sagt auch, dass der Kürbis zur Bekämpfung von Eisenmangel hilft.

Ich bereite es auf diese Weise vor, um der traditionellen Kürbiscremesuppe einen grösseren Nahrungswert zu geben.

Zutaten:

  • 1/2 kg Kürbis

  • 2 Karotten

  • 2 Zucchetti

  • 150 g Zwiebel

  • ½ Tasse Kokosmilch

  • Ingwer (in kleine Stücke geschnitten)

  • Salz

  • Wasser


Rezept:

Das Erste, was wir tun werden, ist das Gemüse vorzubereiten. Den Kürbis waschen, die Samen entfernen und in kleine Stücke schneiden, ohne die Haut zu entfernen. Ich bin einer der Menschen, der denkt, dass genau an der Haut sich mehr Vitamine und Geschmack befinden. Dann waschen wir den Rest der Gemüse und schneiden es ebenfalls in kleine Stücke.
Kürbis, Karotten und Zwiebeln mit ausreichend Wasser in einem Topf eingeben, etwas Salz dazu geben und kochen lassen bis der Kürbis und die Karotten weich sind, aber noch nicht zu weich.  

Nun den Zucchetti und den Ingwer hinzufügen und  für wenige Minuten kochen lassen. Dann alles in einen Mixer eingeben, und den Brei dann wieder in den Top giessen.
Wir fügen Kokosmilch hinzu und überprüfen den Geschmack. Zum Schluss lassen wir es noch 5 Minuten kochen und danach servieren wir die Suppe. .
Du kannst die Suppe mit getrockneten Kürbiskernen dekorieren und schon ist sie bereit.

Ich verspreche euch, dass diese Kürbissuppe köstlich schmeckt und nicht nur das, wir tun unserem Körper einen großen Gefallen!

Welche ist deine Lieblingssuppe? Vergiss nicht, diese reichhaltige Kürbissuppe mit deiner Familie und Freunde zu teilen und mir zu helfen, so wunder volle Menschen wie dich zu erreichen. Und wenn du Fragen hast, schreib mir gerne, ich werde immer antworten. ;)


Deine Rosy



 

No comments
 
 
Back to content | Back to main menu