hot oil Haarmaske von Lush - Moments with Rosy

Go to content

Main menu:


HOT OIL HAARMASKE VON LUSH
03 Oktober 2017


 


Diese Behandlung für die Haare ist eine grossartige Neuheit. Die heissen Öle findest du in den physischen Läden von Lush und in ihrem Oline-Shop. Es gibt 4 verschiedene Behandlungen, je nachdem, was dein Haar und Kopfhaut braucht.

Ich habe DAMAGED gewählt, dass, wie der Name schon andeutet, für beschädigtes Haar ist und durstiges Haar stillt. Es ist ein Produkt, dass meine Aufmerksamkeit erweckt hat, zuerst durch das Format und durch das, was es verspricht. Ich habe es zum ersten Mal probiert und die Wahrheit ist, dass ich das Produkt liebe!
Da ich meine Haare gefärbt habe, bin ich immer auf der Suche nach guten Produkten, die meinen Haaren viel Vitamin und Feuchtigkeit geben. Diese Behandlung hat bei mir sehr gut funktioniert, es hält meine Haare davon ab, beschädigt zu werden und verleiht ganz viel Feuchtigkeit. Lässt die Haare weich und glänzend erscheinen.


               



Was ist eine heisse Ölbehandlung? Wie du siehst, kommt es in festem Format, an einem kleinen Holz festgehalten und wird vor dem Haarwaschen auf die trockenen Haare aufgetragen.
Wie wird es verwendet? Du sollst die Maske vertikal in eine Tasse stellen und kochendes Wasser hinzufügen. Ich weiss nicht, wie viel Wasser es genau braucht, ich fügte Wasser hinzu, bis daraus eine Creme wurde.(Ich schlage dir vor, im Lush Store zu fragen, sie bieten immer einen sehr guten Service an und beantworten mit sehr viel Freundlichkeit deine Fragen.)

Jede Tablette entspricht einer Verwendung. Das war bei mir so, da ich sehr viel und dickes Haar habe.
Wenn du dünnes Haar hast, versichere ich dir, dass es für viel mehr reichen wird.


              




Es verspricht, dem beschädigten und trockenen Haar, durch extra natives Olivenöl, Mandeln und Avocado, das Leben wieder zurück zu geben.

Ihr Preis beträgt CHF 13.50 / £ 9.95

Hast du diese Haarmaske schon probiert? Schreib mir gerne ein Kommentar und erzähl mir wie du sie findest!

Kuss
Rosy


 

No comments
 
 
 
 
Back to content | Back to main menu